Osram-LED-Röhren sind Plug-and-Play-Alternativen für herkömmliche Leuchtstoffröhren. Durch die modernen SubstiTUBE-LEDs können Sie nicht nur Ersatzkosten sparen, sondern auch Energiekosten von bis zu 70 %. Durch das große Angebot an LED-Röhren ist es nicht immer einfach, den richtigen Ersatz zu finden. Dieser Blogbeitrag dient Ihnen als Leitfaden, um die passende Osram-LED-Alternative zu finden.


Osram-LED-Röhren im Vergleich
Osram-LED-Röhren

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • Osram-LED-Alternativen für T8- und T5-Röhren
  • wählen Sie die LED nach der Art des Vorschaltgeräts Ihrer alten Leuchtstoffröhre
  • Osram SubstiTUBE in Value, Advanced, Advanced Ultra Output
  • LED-Röhren auch per Sensor steuerbar

Osram bietet LED-Alternativen für T8 (TL-D)-Röhren und T5 (TL5)-Röhren an. T8-Leuchten besitzen einen Durchmesser von 28 mm und einen G13-Stecksockel mit einem Stiftabstand von 13 mm. TL5-Röhren hingegen haben einen Durchmesser von 16 mm und einen G5-Stecksockel, bei dem die Stifte 5 mm voneinander entfernt sind.


Welche Treibertechnologie benötige ich?

Osram Value LED-Röhre

Konventionelle Vorschaltgeräte (EM)


Diese (elektromagnetische) Treibertechnologie wird in älteren Leuchten mit konventionellen Vorschaltgeräten (KVG) und einem Starter (rechts im Bild zu sehen) verwendet. Sie können KVG-Röhren beim Einschalten durch ihr Zoom-Geräusch und das typische Flackern erkennen. Wenn Sie eine LED-Alternative verwenden möchten, achten Sie darauf, den alten Starter durch einen LED-Starter ersetzen. Bei den meisten Produkten wird ein solcher Starter direkt mitgeliefert.



Elektronisches Vorschaltgerät (HF)


Wird Ihre alte Leuchtstoffröhre mit einem elektronischen Vorschaltgerät (EVG) betrieben, gibt es auch hierfür einen passenden Osram-LED-Ersatz. Der (Hochfrequenz-) LED-Treiber eignet sich für Geräte mit einem HF ohne Starter. Die HF-Leuchten können Sie auf der Produktübersichtsseite von BeleuchtungDirekt daran erkennen, dass sie keinen Starter im Bild zeigen. Auch im Filter haben Sie die Möglichkeit, die Art des Vorschaltgeräts auszuwählen. Bitte beachten Sie, dass T5-Röhren immer die HF-Treibertechnologie besitzen.


Universal Vorschaltgeräte (UN): für alle Vorschaltgeräte


Osram-Universal-LEDs sind aufgrund ihrer modernen multifunktionalen Antriebstechnologie für alle Gerätetypen geeignet. Das bedeutet: UN-Röhren können an KVGs und EVGs verwendet werden. Das vereinfacht die Handhabe und hat den Vorteil, dass Sie nicht immer unterschiedliche Lampentypen als Ersatz vorrätig haben müssen.










Welche SubstiTUBE passt zu meiner Anwendung?


SubstiTUBE Value


  • verfügbar in T8
  • erhältlich als EM-Variante
  • Länge: 60-150 cm
  • inklusive LED-Starter
  • 30.000 Stunden Lebensdauer
  • Einstiegsbeleuchtung
  • geringste Lichtausbeute und geringer Wirkungsgrad
  • ideal für: Heim, Hobby & Werkstatt


SubstiTUBE Advanced


  • Verfügbar in T8 und T5
  • HF-, EM- und UN-Variante
  • Länge: 60-150 cm
  • 50.000 Stunden Lebensdauer
  • aus Polykarbonat (nicht zerbrechlich)
  • höchste Energieeffizienz
  • gleiche Lichtleistung wie Leuchtstoffröhren
  • ideal für: Büros & Einzelhandel



SubstiTUBE Advanced Ultra Output


  • verfügbar in T8 und T5
  • HF-, EM- & UN-Variante
  • Länge: 120 und 150 cm
  • 60.000 Stunden Lebensdauer
  • aus Polykarbonat (nicht zerbrechlich)
  • höchste Energieeffizienz und Lichtleistung
  • für hohe Anwendungsbereiche (> 4 Meter)
  • ideal für: Industrie & Lager





Info

Sie möchten Ihre LED-Röhren per Sensor betreiben? Mit Osram SubstiTUBE Connected können Sie Ihre Beleuchtung automatisiert steuern und dimmen.