• Kostenloser Versand ab € 100 exkl. MwSt. € 119 inkl. MwSt.
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

Gasentladungslampe

Gasentladungslampe

Kategorisierung von Gasentladungslampen

Gasentladungsröhren, oft kurz auch nur als Entladungsröhre bezeichnet, sind gasgefüllte Glasröhren die durch eine Mindestspannung zwischen einer Kathode und Anode zu einer Gasentladung gebracht werden, was als Resultat das Aussenden von Licht zur Folge hat. Die professionelle technische Weiterentwicklung dieser Technik wird im Allgemeinen als Gasentladungslampe benannt.
Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal der Gasentladungslampe ist der Druck im Entladungsgefäß bzw. dem Brenner. Es gibt Niederdruck-Entladungslampen bei denen eine Glimmentladung stattfindet, zu diesen gehören Leuchtröhren, Leuchtstofflampen und Neonröhren. Bei Hochdruck-Entladungslampen handelt es sich meist um Quecksilberdampflampen. Höchstdruck-Lampen arbeiten oft auch mit Quecksilberdampf oder dann Xenon wie bei Xenon- Kurzbogenlampen zu Projektionszwecken.

Kaufen Sie jetzt Ihre Entladungslampen

Füllungen in Gasentladungslampen

Gasentladungslampen sind grundlegend mit einem Gas oder Gasgemisch gefüllt, können aber auch Stoffe beinhalten, die erst zu einem späteren Zeitpunkt durch Verdampfung aktiviert werden. Bei Zimmertemperatur haben diese Gase im Kolben einen geringen Druck, damit der dann die Zündung der Entladung begünstigt und mit der sogenannten Stoßionisation die Erzeugung des Plasmas fördert. Bei den plasmabildenen Stoffen handelt es sich um Metalle, genau genommen deren Dämpfe wie Natrium und Quecksilber, wobei zur Zündung immer auch Edelgase enthalten sind. Oft handelt es sich dabei um reine Edelgase wie Xenon, Krypton oder Neon oder Gemische aus Halogenen und Metallen. Spektrallampen verwenden auch andere Gase.

Umweltaspekte bei Gasentladungslampen

Aufgrund der verwendeten Stoffe, vor allem dem Quecksilber gibt es bei Gasentladungslampen immer eine Diskussion, wie gefährlich diese für die Umwelt sind. Im Normalbetrieb sind diese Lampen natürlich völlig ungiftig. Damit das Quecksilber am Ende aber nicht in die Umwelt gelangt, müssen die Lampen getrennt von anderen Abfällen bruchsicher gesammelt werden, damit das Quecksilber kontrolliert entfernt und das Glas verwertet werden kann.

Kaufen Sie jetzt Ihre Entladungslampen

Gasentladungslampen bestellen

Bei www.beleuchtungdirekt.de finden Sie natürlich auch die gängigen Gasentladungslampen die sich in der Praxis bewährt haben. Unser freundliche Kundenservice per Telefon oder Email hilft Ihnen allerdings auch eventuelle alternative Leuchtmittel und Lösungen zu finden. Haben Sie Fragen zu gesetzlichen Vorgaben oder Fragen zur Umweltverträglichkeit? Dann sind sie bei uns richtig, denn wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Top 3 der Gasentladungslampen

Philips SOX
Philips SOX-E
Philips SON 

In unserem Online-Shop auf Beleuchtungdirekt.de finden Sie eine große Auswahl an Gasentladungslampen