• schneller Versand

  • über 10.000 Produkte

  • maßgeschneiderte Angebote

LED Energiesparlampen

LED-Energiesparlampen sparen deutlich mehr Strom als herkömmliche Energiesparlampen. Die modernen LEDs von namhaften Marken wie Philips, Osram und Noxion ersetzen PL- Dulux- und Lynx-Energiesparlampen. Achten Sie bei der Wahl Ihrer LED auf die Anzahl der Pins (zwei oder vier) und auf den passenden Sockeltyp. Auch die zu ersetzende Wattzahl, sowie die Lichtfarbe spielen eine große Rolle. LED-Energiesparlampen, wie zum Beispiel die PL-C LED von Philips überzeugen mit einer bis zu fünfmal längeren Lebensdauer und circa 70 % Energieeinsparung.

Mehr anzeigen
Filtern nachKategorie
Last_chance_Q1_17012022
Zu viele Möglichkeiten?
Aktuelle Suchanfrage
1-24 von 136 Ergebnisse gefunden
Filter
Sortieren nach
Produktassistent

LED-Energiesparlampen sparen deutlich mehr Strom als herkömmliche Energiesparlampen. Die modernen LEDs von namhaften Marken wie Philips, Osram und Noxion ersetzen PL- Dulux- und Lynx-Energiesparlampen. Achten Sie bei der Wahl Ihrer LED auf die Anzahl der Pins (zwei oder vier) und auf den passenden Sockeltyp. Auch die zu ersetzende Wattzahl, sowie die Lichtfarbe spielen eine große Rolle. LED-Energiesparlampen, wie zum Beispiel die PL-C LED von Philips überzeugen mit einer bis zu fünfmal längeren Lebensdauer und circa 70 % Energieeinsparung.

Mehr anzeigen

Was sind die Vorteile von LED Energiesparlampen gegenüber herkömmlichen Energiesparlampen?

Der Name "Energiesparlampe" (auch "CFL" genannt) allein verdeutlicht bereits, was die besonders attraktive Eigenschaft des Leuchtmittels sein soll: Es ist energieeffizient und spart am Ende Energiekosten. Zur Zeit von Glühlampen und Halogenstrahlern haben Energiesparlampen dieses Versprechen problemlos einhalten können. Aber: im LED-Zeitalter ist der Name längst überholt.

LED-Energiesparlampen zeigen, wie es wirklich geht: Im Gegensatz zu herkömmlichen CFL-Lampen verbrauchen sie über 50 % weniger Strom, strahlen aber die gleiche Helligkeit aus. Auch ist ihre Lebensdauer um einiges länger, sodass Sie auch noch Austausch- und Wartungskosten einsparen können, wenn Sie sich für LED entscheiden.

Weitere Unterschiede und detaillierte Informationen zum Thema lesen Sie in unserem Blogeintrag: LED vs. Energiesparlampe

 

Pl-L LED-Lampen von Philips und NoxionPl-L LED-Lampen von Philips und Noxion
LED-Energiesparlampen ersetzen Ihre konventionellen CFL-Lampen in der Regel 1:1.

Für welche Bereiche eignen sich LED-Energiesparlampen?

LED-Energiesparlampen können Sie in jedem Bereich verwenden, in dem Sie auch gewöhnliche Energiesparlampen verwenden würden. In der Regel werden sie in Deckenspots, auch Downlights genannt, eingefasst und somit als Strahler verwendet.

Je nachdem, wo Sie diese Deckenspots verwenden, sollten Sie auf verschiedene Farbtemperaturen zurückgreifen. Für ein Arbeitsumfeld, das Gesundheitswesen oder offizielle Gebäude eignen sich Kaltweiß (4.000 K) oder Tageslichtweiß (6.500 K) am besten. Für die Hotellerie, Restaurants oder die eigenen vier Wände hingegen, greifen Sie am besten zu Warmweiß (3.000 K), um eine gemütliche Atmosphäre erschaffen zu können.

Übrigens: Falls Sie in dieser Kategorie Lampen mit E27- und E14-Sockel vermissen: Diese werden einfach durch gewöhnliche LED-Lampen für die jeweilige Fassung ersetzt. Möchten Sie dem Aussehen einer gewöhnlichen E27-Energiesparlampe am nächsten kommen, greifen Sie zu einer matten E27-LED-Lampe.

Welches Vorschaltgerät benötigt man für welche LED-Energiesparlampe?

Sie fragen sich, welches Vorschaltgerät für Ihre PL-L, PL-C oder PL-S LED geeignet ist? Diese Frage ist schnell beantwortet: In der Regel hängt dies mit der Anzahl der Pins zusammen, die Ihre Lampe aufweist. LED-Energiesparlampen mit zwei Pins benötigen ein konventionelles Vorschaltgerät (EM), solche mit vier Pins benötigen hingegen ein elektronisches Vorschaltgerät (HF). Achtung: Es gibt einige Außnahmen! Bitte achten Sie daher stehts darauf, welche Angaben in den technischen Details des Produkt stehen. Hier finden Sie stets die Information, welches Vorschaltgerät Sie benötigen. 

Was ist der Unterschied zwischen PL-C LED, PL-L LED und PL-S LED Lampen?

In unserem Sortiment finden Sie LED-Energiesparlampen mit den Bezeichnungen PL-C, PL-L sowie PL-S. Diese unterscheiden sich vor allem in ihrer Bauweise und in der Anzahl der verbauten Sockelpins. Wenn Sie eine Energiesparlampe gegen eine LED-Energiesparlampe austauschen möchten, achten Sie daher immer unbedingt auf die gleiche Bezeichnung, bzw. den gleichen Sockeltyp. Einen Überblick gibt Ihnen folgende Auflistung:

Lampe Pins Sockeltypen
PL-C 2/4 G24d (versch. Ausführungen), G24q (versch. Ausführungen)
PL-L 4 2G11
PL-S 2 G23, 2G7, G24q-2

Was sind die Unterschiede zwischen den Osram Dulux LED-Lampen?

Die Dulux LED-Lampen stammen vom deutschen Unternehmen Osram und kommen ähnlich wie die PL-LED-Lampen mit verschiedenen Bezeichnungen daher. Welche die Merkmale dieser verschiedenen Lampentypen sind, entnehmen Sie folgender Tabelle:

Lampe Pins Sockeltypen
Dulux D 2/4 G24d (versch. Ausführungen), G24Q (versch. Ausführungen)
Dulux D/E 4 G24q (versch. Ausführungen)
Dulux L 4 2G11
Dulux S 2 G23

Kann eine herkömmliche Energiesparlampe mit einer LED-Energiesparlampe ersetzt werden?

Ja, Sie können Ihre herkömmlichen Energiesparlampen in der Regel direkt gegen LED-Energiesparlampen tauschen. Hierbei müssen Sie nur einige Dinge beachten:

Gehen Sie sicher, dass Sie LED-Energiesparlampen mit dem gleichen Sockel kaufen. Auch die Farbtemperatur und der Lumen-Wert sollten gleich sein. So merken Sie später keinen Unterschied zwischen LED und herkömmlicher CFL-Lampe.

Ebenfalls wichtig ist es, die Lampeneingangsspannung zu überprüfen. Diese muss zwischen neuer und alter Lampe übereinstimmen, besonders dann, wenn ein Vorschaltgerät verwendet wird. Nur dann kann Ihre neue LED problemlos betrieben werden.