Noxion LED Scheinwerfer | Fluter

Noxion LED-Scheinwerfer haben eine besonders hohe Leuchtkraft und sind sehr robust. Dank der hohen IP- und IK-Schutzklassen können die LED-Fluter von Noxion problemlos als Außenbeleuchtung verwendet werden. Besonders energiesparend sind die Ausführungen mit Sensor, etwa mit einem praktischen Bewegungsmelder. Damit Sie ganz einfach Ihren gewünschten Noxion LED-Scheinwerfer finden, nutzen Sie den Filter. Weitere Informationen zu den Noxion LED-Flutern finden Sie hier.

Filtern nachKategorie
26112022CW
Zu viele Möglichkeiten?
Aktuelle Suchanfrage
1-24 von 56 Ergebnisse gefunden
Filter
Sortieren nach
Produktassistent

Noxion LED-Scheinwerfer haben eine besonders hohe Leuchtkraft und sind sehr robust. Dank der hohen IP- und IK-Schutzklassen können die LED-Fluter von Noxion problemlos als Außenbeleuchtung verwendet werden. Besonders energiesparend sind die Ausführungen mit Sensor, etwa mit einem praktischen Bewegungsmelder. Damit Sie ganz einfach Ihren gewünschten Noxion LED-Scheinwerfer finden, nutzen Sie den Filter.

Mehr anzeigen

Was sind die Vorteile von professionellen LED-Flutern?

Noxion LED-Scheinwerfer haben mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Scheinwerfern. Sie haben eine viel höhere Energieeffizienz und sparen bis zu 80 Prozent der Energiekosten. Darüber hinaus haben sie eine wesentlich längere Lebensdauer, was ebenfalls zu Einsparungen bei den Ersatz- und Wartungskosten führt.


Viele unserer professionellen LED-Fluter sind dank ihrer hohen IP-Schutzart, wie z. B. IP65, extrem wetterfest und für den Außenbereich geeignet. Wenn Sie jedoch planen, die Leuchte unter einem Vordach zu installieren, können Sie sich auch für ein Produkt mit Schutzart IP44 entscheiden, welches gegen Spritzwasser und Feuchtigkeit resistent ist. Einige Noxion Flutlichter arbeiten auch bei extremen Temperaturen von -20 bis 40 Grad Celsius.

Wo werden die Noxion LED-Flutlichter eingesetzt?

LED-Fluter sind vielseitig einsetzbar und können entweder an einer Wand oder Säule montiert oder auch einfach am Boden befestigt werden. Unsere professionellen LED-Flutlichter von Noxion werden mit einer Montagehalterung geliefert, Schrauben und Dübel sind im Lieferumfang enthalten.

Diese leistungsstarke LED-Beleuchtung wird hauptsächlich im Außenbereich eingesetzt und kann auch weit über dem Boden montiert werden (in einer Höhe von 4 bis 15 Metern). Dies sind die beliebtesten Anwendungsbereiche:

 

  • Plakatbeleuchtung
  • Beleuchtung von Gebäuden, Kirchen, Denkmälern usw.
  • Beleuchtung von Sportplätzen
  • Beleuchtung von Baustellen
  • Beleuchtung von Höfen und Zufahrten
  • Tunnelbeleuchtung
FußballstadionFußballstadion
Noxion LED-Fluter im Stadion (iStock/efks)

Sind die LED-Scheinwerfer von Noxion wasserdicht?

Noxion Fluter können sowohl im Freien als auch in Innenräumen installiert werden. Der Hauptunterschied zwischen LED-Leuchten für den Außen- und Innenbereich ist die Schutzart gegen das Eindringen von Fremdkörper und Flüssigkeiten (IP). In Räumen wie Museen und Galerien kann beispielsweise die Schutzart IP44 ausreichend sein.


Für LED-Fluter, die im Freien installiert werden, empfiehlt es sich hingegen, Leuchten mit der Schutzart IP65 oder IP66 zu wählen, damit sie gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Staub geschützt sind. 


Um Ihre Suche einzugrenzen, können Sie mit den Filtern nach Schutzklasse und Abstrahlwinkel filtern.

Sind die Noxion Fluter stoßfest?

Die IK-Schutzklassen reichen von 00 bis 10, und je höher der Wert, desto widerstandsfähiger ist die Leuchte gegen äußere Stöße, wie Schläge. Diese Art von Schutz wird hauptsächlich für LED-Leuchten verwendet, die auf dem Boden stehen und bei denen die Gefahr besteht, dass man auf sie tritt.

Wie groß ist der Abstrahlwinkel eines Noxion LED-Scheinwerfers?

Je nach Einsatz des LED-Scheinwerfers können Sie auch die Breite des Abstrahlwinkels wählen, der von eng (<24 Grad) bis sehr weit (>91 Grad) reicht. Um ein Objekt, einen Baum oder ein Bild zu beleuchten, wählt man am besten eine Leuchte mit einem engen Abstrahlwinkel, so dass das Licht auf einen bestimmten Punkt gerichtet ist. Wenn Sie dagegen eine große Fläche beleuchten wollen, wie z. B. die Fassade eines Gebäudes, sollten Sie einen breiteren Abstrahlwinkel wählen. 

Worin unterscheiden sich die Noxion LED-Fluter?

Noxion LED-Scheinwerfer BeamNoxion LED-Scheinwerfer Beam

Beam

  • Symmetrisch & asymmetrisch
  • Verfügbar in 40, 80 & 120 Watt
  • Lebensdauer bis zu 70.000 Stunden
  • IP66 & IK08
  • Einsatztemperatur von -40 bis +50 °C
  • 3.000 K & 4.000 K
  • 4.000, 8.000 & 12.000 Lumen
  • für Baustellen & Grünflächen
Noxion Fluter ProBeamNoxion Fluter ProBeam

ProBeam

  • Asymmetrisches Licht
  • Verfügbar in 133, 170 & 210 Watt
  • Lebensdauer bis zu 70.000 Stunden
  • IP66 & IK08
  • Einsatztemperatur von -40 bis +50 °C
  • Warmweißes Licht (3.000 K)
  • 16.000, 21.000 & 26.000 Lumen
  • für Gebäude, Sportflächen & Objekte
Noxion LED-Fluter BeamyNoxion LED-Fluter Beamy

Beamy

  • Symmetrisches Licht 
  • Verfügbar in 10, 20, 30 & 50 Watt
  • Lebensdauer bis zu 30.000 Stunden
  • IP65 & IK07
  • Einsatztemperatur von -40 bis +50 °C
  • 3.000 K & 4.000 K
  • bis zu 5.000 Lumen
  • optional mit Sensor!

Was ist der Unterschied zwischen asymmetrischer und symmetrischer Beleuchtung?

Symmetrische Beleuchtung verteilt das Licht gleichmäßig über eine Fläche. Bei der asymmetrischen Beleuchtung hingegen wird der Lichtstrahl auf einen bestimmten Punkt gelenkt. Wir empfehlen einen LED-Fluter mit symmetrischem Lichtkegel für die Allgemeinbeleuchtung großer Räume oder als Akzentbeleuchtung für Tätigkeiten, die viel Licht erfordern. Ein LED-Flutlicht mit asymmetrischem Lichtkegel konzentriert das gesamte Licht auf einen bestimmten Bereich und eignet sich daher perfekt zum Ausrichten und Lenken des Lichts. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogartikel “Abstrahlcharakteristik”.

Gibt es LED-Flutlichter von Noxion mit Bewegungssensor? 

Viele der professionellen LED-Scheinwerfer in unserem Sortiment verfügen über einen Bewegungssensor. Diese Art der Beleuchtung wird nur aktiviert, wenn der Sensor eine Bewegung in der Umgebung feststellt, und wird ausgeschaltet, sobald die Bewegung aufhört. Fluter mit Bewegungsmelder bieten nicht nur den Komfort, im Dunkeln nicht nach dem Schalter suchen zu müssen, sondern sind auch energieeffizient, weil sie sich nur dann einschalten, wenn sie wirklich gebraucht werden. Es gibt auch Noxion LED-Scheinwerfer mit Dämmerungssensor. Diese Leuchten schalten sich bei Einbruch der Dunkelheit automatisch ein, um sich bei Tagesanbruch wieder einzuschalten, und werden in Gärten oder anderen Freiflächen installiert.

Welche Farbtemperaturen haben die Noxion LED-Scheinwerfer?

Unsere Noxion LED-Fluter sind in mehr oder weniger kühlen Farbtemperaturen erhältlich. Wir empfehlen, die Farbe der Leuchte je nach Anwendungsbereich zu wählen, hier einige Beispiele:

  • Warmweißes Licht (3.000 K) zeichnet sich durch höhere Rotanteile als andere Farbtemperaturen aus und schafft so eine gemütliche Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt. Diese Art von Licht ist ideal für Hotels und Restaurants, vor allem wenn sie einen Garten oder eine Terrasse haben;
  • Kaltweißes Licht (4.000 K) eignet sich dagegen eher für Arbeitsumgebungen, in denen Konzentration gefragt ist. Das liegt daran, dass Licht mit 4.000 Kelvin einen hohen Blauanteil hat, der die Ermüdung verringert;
  • Weißes Licht wie Tageslicht (6.500 K) eignet sich dagegen für Bereiche, in denen Details, Aufmerksamkeit und Präzision eine wichtige Rolle spielen, wie z. B. beim technischen Zeichnen oder in Operationssälen. Denn Licht mit einer Farbtemperatur von 6.500 Kelvin macht selbst kleinste Details sichtbar.

Unser Videotipp: