• Kostenloser Versand ab € 126 exkl. MwSt. € 150 inkl. MwSt.
  • über 10.000 Produkte
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 7 Jahren

Wie viel Watt brauche ich?

Wenn Sie Ihre alten Lampen durch eine moderne Alternative ersetzen möchten, die gleichwertig in der Leistung ist, aber weniger verbraucht – dann bietet Ihnen dieser Blogartikel eine hilfreiche Orientierung. Wir erklären Ihnen, wie viel Watt Sie konkret benötigen. Die Angabe Ihrer alten Leuchtmittel entspricht nämlich nicht 1:1 der von LEDs: Die Wattzahl Ihrer Wunsch-LED wird immer kleiner sein, da sie wesentlich weniger Energie verbraucht. Trotzdem leistet sie genauso viel wie Ihre herkömmliche Lampe! Dieser Beitrag dient als praktischer Leitfaden über Lichttechnologien und deren Äquivalenz in der Leistung.

 

Hand hält LED-Glühbirne hoch

Wir erklären Ihnen, wie viel Watt Sie brauchen!
(Bild: iStock/Yozayo)

 

Wie viel Watt hat eine LED? Warum Sie sich nicht an der Leistung orientieren sollten

 

Manchmal ist es schwierig, alte durch moderne Lampen zu ersetzen, da Sie sich nicht an der Wattzahl orientieren können. Das liegt daran, dass moderne LEDs viel effizienter sind als herkömmliche Leuchtmittel: Eine LED-Lampe hat zum Beispiel eine deutlich geringere Wattzahl wie eine Glühbirne, strahlt aber gleich viel Helligkeit (Lumen) aus. Wie viel Watt eine LED hat, spielt daher keine große Rolle. Daher sollten Sie sich bei modernen Leuchtmitteln stets an den Wert "Lumen" halten. Nur so lassen sich zwei verschiedene Leuchtmittel wirklich miteinander vergleichen. Einen anderen Ansatz liefern Äquivalenzen: Sie zeigen, welche Leistung (Watt) eines LED-Leuchtmittels der Wattzahl eines herkömmlichen Leuchtmittels entspricht. Um Ihnen einen Überblick über die besonders hohe Effizienz von LED-Lampen zu geben, haben wir Ihnen anbei einige Tabellen erstellt, mit denen Sie herkömmliche und moderne Leuchtmittel miteinander vergleichen können. 

Achtung: Diese Tabellen bedeuten nicht, dass ein Abweichen um ein Watt nach oben oder unten unmöglich ist! Ein gewisser Spielraum bleibt Ihnen erhalten. Die Tabellen zeigen lediglich Richtwerte an, die Ihnen helfen sollen, die Äquivalenzen zu verstehen. So können Sie sichergehen, dass Ihre neue Lampe genauso hell leuchte wie die alte. 

 

Glühlampen vs. LED-Lampe: So viel Watt benötigen Sie 

 

Wie oben bereits beschrieben, ist es wichtig, dass Sie nicht nur die Leistung (Watt) verschiedener Leuchtmittel miteinander vergleichen. Ein Beispiel: Kaufen Sie sich eine LED-Lampe, welche die gleiche Leistung besitzt wie eine Glühlampe, so ist diese um ein Vielfaches heller, da sie Strom bedeutend effizienter in Licht umwandelt. Sie können so bis zu 90 % Ihrer Energiekosten sparen! In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen daher Glühlampen und LED-Glühlampen in Relation zu einem jeweiligen Lumenwert. So erkennen Sie, welche LED-Lampe die gleiche Helligkeit ausstrahlt, wie Ihr ursprüngliches Leuchtmittel.  

 

LED-Lampe von Philips
LED-Lampe von Philips
Lumen Leistung LED-Lampe Leistung Glühlampe
200 lm 2,5 W 20 W
300 lm 4 W 25 W
500 lm 6 W 50 W
1.055 lm 10 W 75 W

 

 

Unsere Produktempfehlung: 

 

Sie haben gesehen, wie viel Energie Sie durch die modernen Lampen sparen können? Dann schauen Sie unbedingt in unseren umfangreichen Produktkategorien vorbei und wechseln Sie noch heute zu LED! Unsere beliebtesten Produkte haben wir Ihnen hier aufgelistet. Interessieren Sie sich für eine Kategorie, klicken Sie einfach auf den Button unter dem Bild.

 

 

 

Leuchtstoffröhre vs. LED-Röhre

 

Nun, da Sie gesehen haben, wie viel effizienter LED-Lampen im Vergleich zu Glühlampen sind, fragen Sie sich vielleicht, wie es mit den ehemals energiesparenden Leuchtstoffröhren aussieht. Auch für dieses herkömmliche Leuchtmittel haben wir leider schlechte Nachrichten – wenn auch vielleicht nicht so schlecht, wie für die Glühbirnen. LED-Röhren sparen Ihnen rund 50 % der Energiekosten ein. Doch das ist nicht der einzige Vorteil: In Leuchtstoffröhren ist Quecksilberdampf enthalten, der giftig für Sie und die Umwelt ist. Zudem flackern sie häufig, was zu Kopfschmerzen und Migräne führen kann. LED-Röhren enthalten weder giftige Substanzen, noch flackern sie. Die modernen Leuchtmittel sind zudem sofort hell, wenn Sie den Lichtschalter betätigen!

 

LED-Röhre von Philips
LED-Röhre von Philips
Lumen Leistung LED-Röhre Leistung Leuchtstoffröhre
900 lm 9 W 18 W
2.000 lm 18 W 36 W
4.000 lm 26 W 49 W
5.600 lm 36 W 80 W



Energiesparlampen vs. LED-CFL

 


Diese Äquivalenz ist oft schwierig herauszufinden, da sie normalerweise nicht auf den Datenblättern oder in Prospekten angegeben wird. Wir haben viele Jahre lang gute Erfahrungen mit CFL und ihrer Effizienz gemacht und sie haben uns eine Menge Energie und Geld gespart.
Doch nun ist die Zeit der LED gekommen und das bedeutet: mehr Einsparungen und keine giftigen Substanzen in unserer Umgebung! Mit LED-Leuchten verbrauchen Sie im Vergleich zu Energiesparlampen ca. 60 % weniger Strom.

Hinweis: Möchten Sie eine Energiesparlampe mit E27- oder E14-Schraubsockel gegen eine LED-Lampe tauschen, können Sie jede nehmen, welche den gleichen Sockel besitzt. Diese finden Sie ganz leicht in unseren Kategorien: E27 LED-Leuchtmittel und E14 LED-Leuchtmittel.

 

 

LED-Energiesparlampe von Philips
LED-Energiesparlampe von Philips
Lumen Leistung LED-CFL Leistung Energiesparlampe
450 lm 4,5 W 9 W
900 lm 8,5 W 26 W
2.000 lm 16,5 W 36 W
3.400 lm 24 W 40 W

 

 

Wie helfen mir die Tabellen bei der Suche nach der richtigen Lampe?

 

Die obigen Tabellen richten sich stets nach dem Lichtstrom aus, welchen die jeweiligen Leuchtmittel erreichen sollen – nicht nach der Leistung (Watt). Das liegt daran, dass die verschiedenen Leuchtmittel-Technologien unterschiedlich effizient sind und somit mal mehr, mal weniger Watt für das Erzeugen von Licht benötigen. Mit LED entscheiden Sie sich jedoch in jedem Fall für die energiesparendste Variante. Wir haben uns hier natürlich nur auf einige Lumen-Werte bezogen, sodass Ihre gewünschte Helligkeit eventuell nicht in den Tabellen erwähnt wird. Vergleichen Sie in diesem Fall stets den Lichtstrom (Lumen) Ihres neuen und alten Leuchtmittels miteinander. So gehen Sie sicher, dass die Helligkeit beider Lampen gleich ist.  

Bitte beachten Sie, dass wir uns hier nur auf die Lichtleistung der Lampen beziehen, nicht auf ihre Sockel oder Farbtemperaturen. Auf diese beiden Komponenten sollten Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Lampe ebenfalls achten. Welcher Sockel für Sie der richtige ist, erklären wir Ihnen in unserem Blogartikel. Einblick in die Vielfalt der Farbtemperaturen erhalten Sie in einem weiteren Artikel.

 

 

Sparen mit den LED-Alternativen von BeleuchtungDirekt
Wir zeigen Ihnen stets die beste LED-Alternative für Ihr Lichtprojekt!

Wir helfen Ihnen, die perfekte LED-Alternative zu finden! 

 

Sobald Sie auf BeleuchtungDirekt ein herkömmliches Leuchtmittel – zum Beispiel eine Leuchtstoffröhre – aufrufen, präsentieren wir Ihnen unter dem Produktbild die passende LED-Alternative. Zudem zeigen wir Ihnen, wie viel Sie durch die moderne Lampe an Energiekosten sparen können.

Sind Sie an einer effizienteren Lichtlösung interessiert, klicken Sie auf eines der Produktbilder und Sie werden gleich zum entsprechenden Leuchtmittel geleitet. Sollten Sie Fragen zu Ihrem Wechsel zu LED haben, zögern Sie nicht unseren Kundenservice über Chat oder Telefon zu kontaktieren! 

 


 

Weitere interessante Informationen sowie exklusive Angebote schicken wir Ihnen gerne per Mail!
Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: