• Kostenloser Versand ab € 126 exkl. MwSt. € 150 inkl. MwSt.
  • über 10.000 Produkte
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 7 Jahren

Umweltfreundliche LED-Beleuchtung für Unternehmen

Ihr Unternehmen nutzt noch Leuchtstoffröhren, Glüh- oder Halogenlampen? Zeit für einen Wechsel! Bei der Realisierung eines effizienten und umweltfreundlichen Beleuchtungskonzepts kommen Sie nicht an der LED-Technik vorbei. Beim Austausch von konventionellen Leuchtmitteln zu modernen LED-Alternativen können Sie als Unternehmen nicht nur Energie einsparen, sondern auch Ihr Image verbessern, denn: LED-Beleuchtung ist nachhaltig. Egal ob Sie ein Bürogebäude, eine Produktionshalle oder eine andere gewerbliche Räumlichkeit mit einer LED-Lichtlösung ausstatten wollen - wir geben Ihnen in diesem Blogartikel hilfreiche Tipps zur Umsetzung an die Hand.

LED-Birne im GrünenLED-Birne im Grünen
umweltfreundliche LED-Lampe (AdobeStock/Yuttana Studio)

Wie kann mein Unternehmen mit Hilfe von LED-Beleuchtung nachhaltiger werden?

Die einfachste Lösung ist ein umweltfreundliches Beleuchtungskonzept mit LED. Sie sollten möglichst alle konventionellen Leuchtmittel gegen LED-Alternativen austauschen. Dabei haben Sie die Wahl: Sie können nur das Leuchtmittel wechseln oder die gesamte Leuchte - bei uns finden Sie in jedem Fall passende Produkte. 


BeleuchtungDirekt-Tipp: Innerhalb weniger Jahre können Sie Ihre Investition in eine nachhaltige LED-Beleuchtung zurückgewinnen. Die Amortisationszeit ist bei LEDs sehr gering, denn Stromkosten werden enorm gesenkt. Dies fällt vor allem in stark genutzten Räumlichkeiten wie Büros oder Produktionshallen ins Gewicht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogartikel “Return on Investment durch LED”.


Übersicht: Nachhaltige Beleuchtung für Büros, Hallen und Co.

     
Räumlichkeit Geeignete Beleuchtung Hilfreiche Tipps
     
Büro    
Arbeitsplätze / Schreibtische UGR<19 LED-Panels, LED-Downlights, LED-Einbauleuchten, dekorative Leuchten Der Blendwert UGR<19 ist für Büros gesetzlich vorgeschrieben. Wir empfehlen dazu eine kaltweiße Lichtfarbe (4.000 Kelvin).
Konferenzräume UGR<19 LED-Panels, LED-Downlights, LED-Einbauleuchten, dekorative Leuchten Wie wäre es mit Pendelleuchten? Diese verleihen dem Raum eine einladende Atmosphäre.
Lagerhallen/Produktionsbereiche    
Deckenhöhe (6 bis 14 Meter) LED-Highbays, LED-Pendelleuchten, LED-Flutlichter Sofern keine Fenster vorhanden sind, sollten Sie Leuchtmittel mit 6.500 Kelvin nutzen, alternativ solche mit 4.000 Kelvin.
Arbeitsplätze/Regale LED-Panels, LED-Downlights, LED-Röhren, LED-Lichtbandsysteme Tageslichtweißes Licht mit 6.500 Kelvin ist ideal für Arbeitsbereiche.
Allgemeine Bereiche    
Kantine/Eingangsbereich LED-Panels, LED-Downlights, LED-Glühlampen, Dekorative Leuchten Hier eignet sich eine Lichtfarbe zwischen 2.700 und 3.000 Kelvin, welche eine einladende Atmosphäre kreiert.
Korridore, Flure, Treppenhäuser LED-Deckenleuchten, LED-Sensorleuchten (mit Notmodul), LED-Downlights Wählen Sie am besten eine neutrale Farbtemperatur und denken Sie an die Notbeleuchtung.
Ausstellungsraum / Präsentationsfläche LED-Deckenleuchten, LED-Schienenstrahler, LED-Downlights Wir empfehlen Ihnen eine kaltweiße Lichtfarbe mit 4.000 Kelvin - zudem sollten Sie das Licht auf gewünschte Objekte lenken.
     

Nachhaltig & kostensparend: Sensorbeleuchtung für ungenutzte Räume

In jedem Unternehmen finden sich Bereiche, die nur sporadisch genutzt werden und dennoch den gesamten Arbeitstag lang beleuchtet werden. Dazu zählen in der Regel Toiletten, Lager und Aufenthaltsräume für Mitarbeiter. Hier können Sie beim Wechsel auf LED-Beleuchtung noch einen Schritt weiter gehen und Sensoren installieren. Diese reagieren je nach Modell auf Bewegungen oder Dunkelheit und schalten dann das Licht automatisch an. Die sogenannte Präsenzbeleuchtung hilft Ihnen dabei weitere Energiekosten einzusparen.


Welche LED-Lampen und -Leuchten sorgen für ein nachhaltiges Bürogebäude?

Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es um LED-Bürobeleuchtung geht. Für eine blendfreie Beleuchtung sorgen Produkte mit UGR<19 - dies sind in der Regel LED-Panels. Als alternative Grundbeleuchtung können Sie im Büro auf LED-Downlights, LED-Einbaustrahler und LED-Lichtbandsysteme zurückgreifen. Auch die Möglichkeiten der dekorativen Beleuchtung für Büros sind mit unserem Sortiment sehr vielfältig - für Aufenthaltsräume, die Kantine oder Meetingräume können Sie beispielsweise Pendelleuchten nutzen. Sie können sich auch für LED-Leuchten mit DALI entscheiden. Mit diesem innovativen System haben Sie die volle Kontrolle über das Licht und können beispielsweise die Helligkeit einstellen oder dimmen, wenn das Personal abwesend ist.


Umweltfreundliche Beleuchtung für den Außenbereich

Beim Wechsel zu LED sollten Sie keinesfalls nur den Innenbereich Ihres Gewerbes betrachten. Mit einer effizienten LED-Außenbeleuchtung sparen Sie nicht nur Energie ein, sondern schützen auch die Umwelt vor sogenannter Lichtverschmutzung. Dabei handelt es sich um die Aufhellung des Nachthimmels durch künstliches Licht, wie es sich beispielsweise an Ihrer Außenfassade befindet. Dieses wirkt sich negativ auf den Biorhythmus von Mensch und Tier aus. Beim Einsatz von LEDs kommt es zu wesentlich weniger starken Lichtemissionen als bei herkömmlichen Lichtquellen.

LED-FlutlichtLED-Flutlicht

LED-Flutlichter

LED-SolarleuchteLED-Solarleuchte

LED-Solarleuchten


Warum ist LED besser für die Umwelt?

Konventionelle Beleuchtung enthält oftmals Schadstoffe wie Quecksilber, welche bei einer mangelhaften Entsorgung ggf. in die Umwelt gelangen. Auch aus diesem Grund ist die Produktion von Glühbirnen, Halogenlampen und Co. in der Europäischen Union verboten worden (weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Blogartikel “Das EU-Halogenverbot”). Zudem kommen herkömmliche Leuchtmittel mit vielen Nachteilen daher, wie beispielsweise eine erhöhte Wärmeentwicklung. Dies liegt daran, dass nur 10 % des Energieverbrauchs in die Erzeugung von Licht fließt und der Rest in die Erzeugung von Wärme. Die Effizienz herkömmlicher Lampen ist somit sehr gering. Bei LEDs ist es umgekehrt: 90 % der Energie wird in Licht umgewandelt. Dadurch wird der Stromverbrauch stark reduziert, was sich wiederum positiv auf die Verringerung der C02-Emissionen auswirkt. Außerdem enthalten LED-Lampen Metall statt giftigem Quecksilber. Dieses hat eine kühlende Wirkung, wodurch sich LEDs nahezu nicht erwärmen und recycelt werden können. Aufgrund zahlreicher Vorteile von LED-Lampen, wie beispielsweise Energieeinsparungen von bis zu 70 %, entscheiden sich immer mehr Unternehmen für einen Wechsel. Haben Sie auch Interesse? Bei uns können Sie kostenlos ein Angebot anfordern und sich von unseren Lichtexperten individuell zu Ihrem Projekt beraten lassen. 


Schon gewusst? Eine Umrüstung mit LED-Leuchten wird sowohl in Deutschland als auch in Österreich gefördert. Bei uns finden Sie die wichtigsten Informationen zum Förderprogramm, klicken Sie einfach auf das gewünschte Land.

 

Sie benötigen Hilfe beim Beleuchtungskonzept? Wir erstellen Ihnen einen Lichtplan inklusive passender Produkte!


Nachhaltige LED-Beleuchtung für Ihr Gewerbe

LED-RöhreLED-Röhre

LED-Röhren

LED-PanelLED-Panel

LED-Panels

LED-StrahlerLED-Strahler

LED-Strahler

LED-HighbayLED-Highbay

LED-Highbays